#1 Hallo an alle.... von Ina 26.04.2019 18:25

Ich bin seit über 30 Jahren betroffene Mutter eines jetzt fast 49jährigen Sohnes. Seit 20 Jahren besteht kein Kontakt mehr, ich weiß nicht wo er ist, ob es ihn noch gibt. Schuldgefühle, Ängste, Depressionen überfallen mich fast täglich und es gibt keine Hilfe, niemand möchte etwas davon hören, alle sind froh, dass sie selbst nicht betroffen sind. Ich kann es verstehen und schweige. Vielleicht finde ich hier etwas Trost. Ganz liebe Grüße - Ina

#2 RE: Hallo an alle.... von claudia 26.04.2019 19:31

avatar

Hallo Ina,

das muß sehr schlimm für Dich sein. Ganz sicher findest
Du hier Trost und Verständnis.
Herzlich willkommen im Forum.

LG Claudia

#3 RE: Hallo an alle.... von Rina 26.04.2019 20:46

avatar

Liebe Ina,

Ich kann Dich sehr gut verstehen. Und wir alle hier haben an der Lage unserer Kindern zu knabbern. Die eine mehr, die andere weniger.

Du bist hier genau richtig. Schreib alles, was Dich bedrückt. Du hast sicherlich bereits einige Geschichten gelesen. Wir sind alle hier mit dem selben Problem verbunden, mit der Sucht und deren Folgen unserer Kinder.

Herzlich willkommen. Schön, dass Du endlich hier her gefunden hast. Mir ging es nach 21 Jahren auch so. Ich bin so froh, diesen Forum gefunden zu haben.
Bis Bald.
Ganz lieb grüsst Dich Rina

#4 RE: Hallo an alle.... von Marla 27.04.2019 01:32

Hallo Ina,
Herzlich Willkommen auch von mir. 20 Jahre.....ich kann mir nicht ausmalen wie es dir gehen mag. Schreib dir alles von der Seele...
Liebe Grüße
Marla

#5 RE: Hallo an alle.... von Geli3 27.04.2019 07:47

avatar

Herzlich willkommen auch von mir, liebe Ina.

Hier bist du gut aufgehoben.

Wenn du magst, schreib dir einfach alles von der Seele. Du wirst verstanden und aufgefangen.

Liebe Grüße Geli

#6 RE: Hallo an alle.... von Käthe 27.04.2019 08:13

avatar

Hallo Ina.

Auch von mir ein herzliches Willkommen hier.

Das ist hart, was du erlebst. Diese Ungewissheit....

LG Käthe

#7 RE: Hallo an alle.... von Brit 27.04.2019 12:58

Hallo Ina,

es ist gut, dass du hierher gefunden hast. Ich wünsche dir, dass du, durch das Lesen und Schreiben hier, ein wenig Ruhe findest.

Hier wirst du verstanden und es tut gut zu wissen, du bist nicht allein mit allem und du kannst es dir einfach mal von der Seele schreiben.

Sei willkommen hier!

LG von Brit

#8 RE: Hallo an alle.... von cilly 27.04.2019 14:49

avatar

Hallo Ina,
auch von mir ein herzliches Willkommen.
Das ist verdammt hart, ich kann das sehr gut nachempfinden. Ich hatte auch einige Jahre keinen kontakt zu meinem Sohn.
Lg Cilly

#9 RE: Hallo an alle.... von heide 27.04.2019 21:09

avatar

Hallo Ina,

von mir auch: herzlich Willkommen im Forum.

Ja, sich von der Seele schreiben, tut gut. Weiss das aus eigener Erfahrung.


Ich wünsche dir einen guten Austausch bei uns.
Lb. Gruss
Heide

#10 RE: Hallo an alle.... von Anja 28.04.2019 20:51

avatar

Liebe Ina,
Herzlich willkommen in unserem Forum.
Es ist gut das Du hierher gefunden hast, denn hier wirst Du verstanden.
LG
Anja

#11 RE: Hallo an alle.... von Ingrid 29.04.2019 15:37

Hallo Ina,

auch von mir ein herzliches Wilkommen

Es ist schlimm, dass Du so lange nichts von Deinem Sohn gehört hast.

Schreib Dir einfach Deinen Kummer von der Seele.

LG Ingrid 3

#12 RE: Hallo an alle.... von Summerdream 05.05.2019 23:09

Hallo Ina,

ich bin sehr traurig, diese Zeilen zu lesen. Ich habe mich vor einem halben Jahr von meinem Sohn getrennt, weil es einfach zu viel wurde. Wenn ich Deine Zeilen lese, fließen meine Tränen.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz