#1 Schizophrenie und Gewalt von Anja 06.05.2014 23:58

avatar

Ihr Lieben,

ganz interessanter Artikel unter folgendem Link zu finden

Schizophrenie und Gewalt

Alles Liebe
Anja

#2 RE: Schizophrenie und Gewalt von Martina 07.05.2014 09:26

avatar

Liebe Anja,
danke für den Hinweis. Ich habe einmal nach gelesen. Erstaunlich, die Gewalt richtet sich gerade auf die "nahestehenden" Personen.
Es ist kein Trost, was Dir dabei geschehen ist, aber vielleicht eine Erklärung.
Für mich auch recht aufschlussreich, denn Aggressionen meines Sohnes richten sich auch immer gegen mich, obwohl sie nicht
unbedingt in meine Richtung gehören.
Alles Liebe Martina

#3 RE: Schizophrenie und Gewalt von Anja 07.05.2014 17:14

avatar

Liebe Martina,

ich habe diesen Artikel vor einiger Zeit im Net gefunden und finde es wichtig diesen hier zu verlinken. Gerade weil wir Mütter manchmal sehr verzweifelt und nicht verstehen warum die Aggressionen unserer Kinder so oft gegen uns gerichtet sind.
Leider habe ich die Erfahrung schmerzlich und mit Folgen machen müssen. Dennoch sage ich mir das es bekannt ist das Schizophrene die Gewalt an nahen Angehörigen ausüben können. Warum hat man bei mir nicht früher reagiert, denn ich habe diverse Behörden schon viel früher von meinen Befürchtungen berichtet?

Alles Liebe
Anja

#4 RE: Schizophrenie und Gewalt von Martina 07.05.2014 18:40

avatar

Weil die Gesetze so besch... sind, liebe Anja. Ich habe vor längerer Zeit auch den Behörden solche Befürchtungen mitgeteilt bzw.
der Polizei, die damals in unserem Haus waren, es bezog sich damals auf A. Vater, der gewalttätig wurde.
Wir beide wissen, daß es noch schlimmer enden kann.
Man sagte mir, daß die Tat erst begangen worden sein muß, dann wird gehandelt. Nur dann kann es zu spät sein.
Ich wünsche Dir liebe Anja, daß Du solche Erfahrungen, egal von wem, niemals wieder machen mußt. An dieser Traumatisierung
wirst Du lange arbeiten müssen.
Jetzt freue Dich erst einmal auf die Niederlausitz und ich freue mich auch, daß es für Euch möglich gemacht wurde.
herzlichst Martina

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz